20.04.2015 / Simssee bei Sonne und Wind

20.04.2015 / Simssee bei Sonne und Wind

Es ist ein idealer Saisonauftakt nach der langen Winterpause: Der Simssee bei Rosenheim, idyllisch und ruhig, 14 Boote am Start, darunter mit Rauch/Rauch und Schumi/Schumann zwei aus Österreich. Und entgegen dem Wetterbericht bereits am Samstag Sonne, Sonntag war dann überhaupt wolkenlos. Der angesagte Nordwind machte es der WF-Leitung samstags nicht leicht. Ständige Dreher und Aussetzer, aber eine WF konnte durchgebracht werden, die etwas überraschend der älteste im Feld, Sepp Höss (wird heuer unglaubliche 79) gewinnen konnte. Weitere Versuche mussten leider abgeschossen werden. Danach konnten wir die sympathische Gastfreundschaft des SRS genießen.

Tags darauf gleich ab zehn Uhr Ostwind. Böig, auch mit starken Drehern, aber 3-4 Bf in den ersten beiden Wettfahrten. Einige Vorschotleute machten mit dem Wasser Bekanntschaft. Doch diesmal setzten sich die Favoriten durch: Baehr/Spranger und Erlacher/Wöhrer machten sich den Sieg aus, am Ende waren sie punktegleich, aber Rolf knapp vorne. Die Österreicher landeten im Mittelfeld. Vielleicht kommen nächstes Jahr ein paar mehr von uns…

Ergebnis (PDF) >>>